TOP

Möglichkeit der Hospitation in der Einrichtung

 

Was macht mein Kind eigentlich in der Kindertagesstätte? Womit spielt es? Wie gehen die Kinder miteinander um und wie ist der theoretisch bekannte Tagesablauf in der Praxis gestaltet?

Antworten auf diese und ähnliche Fragen können Eltern durch eine Hospitation erhalten.

Bei einer Hospitation haben Sie  vormittags von 9.00 bis 11.00 Uhr , nach Vereinbarung, Gelegenheit Besucher/in in unserer Einrichtung zu sein.

Sie ermöglicht ihnen:

  • die Beobachtung ihres eigenen Kindes beim Spiel und Handeln im morgendlichen Geschehen
  • Teilnahme an Alltagssituationen wie z.B. die Einnahme des Frühstücks.
  • Kennenlernen der Spielmaterialien und den Wert des freien Spiels.

Im Anschluss haben Sie die Möglichkeit Ihre Beobachtungen und Fragen hinsichtlich Ihres Kindes in einem Reflexionsgespräch mit einer Erzieherin zu erörtern.

Eine vertrauensvolle Zusammenarbeit und Kooperation mit den Eltern ist uns sehr wichtig und deshalb freuen wir uns, wenn sie unser Hospitationsangebot annehmen.


Wir spielen z.B. Friseur im freien Spiel